1987 gründete Henryk Kwiatkowski die Firma Zakład Projektowania i Mechaniki Maszyn (Werk für Maschinenentwicklung und Maschinenmechanik) und begann mit der Entwicklung und Produktion von Maschinen zur Herstellung von Elementen aus Rüttelbeton.

 

Während der 30-jährigen Tätigkeit fanden die Produkte des Unternehmens bei mehr als 2000 Anwendern in vielen Ländern Europas, Asiens, Afrikas und Nord-/Süd-Amerika Anerkennung.

Im Zusammenhang mit der weiteren Expansion des Unternehmens auf Auslandsmärkten wurde 2007 die neue Gesellschaft HENKIS sp. z o.o. gegründet, die alle bisher von Zakład Projektowania i Mechaniki Maszyn ausgeführten Tätigkeiten übernommen hat, um einen noch effektiveren Kundendienst anbieten zu können.

Wir danken allen Anwendern unserer Produkte für die gute und langjährige Zusammenarbeit sowie dafür, dass sie uns von Jahr zu Jahr ein immer größeres Vertrauen schenken.

Mapa

Innowacyjna Gospodarka Unia Europejska

Henkis Sp. z o.o. führt das Projekt „Erstellung eines Exportentwicklungsplans für Henkis sp. z o.o. aus Marki” im Rahmen der Maßnahme 6.1 Exportpass durch

Das Projekt wird vom Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung im Rahmen des Operationellen Programms  Innovative Wirtschaft kofinanziert